Weinblütenfest

180306_Banner_steeger_weinbluetenfest

Von dem positiven Feedback aus dem letzten Jahr beflügelt, starten wir wieder in die Vorbereitung unseres Weinblütenfestes in Steeg. Dazu laden wir Sie auch in diesem Jahr herzlich ein!
Wie in jedem Jahr können Sie die besten Weine unserer Helden, den Steillagenwinzern, genießen. Zusätzlich bieten wir Ihnen an, das Steeger Tal während des Weinblütenfestes auch aktiv zu erleben.

Neben den vielfältigen Aktivitäten und dem Genuss der leckeren Weine bieten wir außerdem leckere internationale Spezialitäten. Von syrischer Falafel, amerikanischen geräucherten Spareribs, französischen Crêpes sowie Flammkuchen, Schupfnudeln, Pommes Frites und Bratwürsten – für jeden Geschmack ist sicher etwas dabei.
Neu im Programm ist auch der Weinpass. Dieser berechtigt zur Probe eines Weins aus dem Keller eines jeden beteiligten „Held des Steilhangs“.
Unser Aktiv-Tag findet am Samstag, den 16.06., mit folgenden Attraktionen statt:
• Weinwandertouren mit Begleitung eines Winzers
• Geführte Mountain Bike Tour
• “Kultur-Hike”: Geführte Burgwanderung zur Ruine Stahlberg inklusive eines Glases Wein
Auch kulturell bieten wir Ihnen Vielfalt, Live-Musik steht an allen Tagen auf dem Programm. Freitags erwarten wir die Wilddiebe, samstags Gear Down und am Sonntag das Duo Live Voices.

Wir freuen uns, Sie auf unserem Weinblütenfest in Bacharach-Steeg zwischen Freitag, dem 15.06., ab 18 Uhr, und Sonntag, dem 17.06., begrüßen zu dürfen!
Ihr Weinblütenfest-Team

Broschuere_weinbluetenfest1

Broschuere_weinbluetenfest2Broschuere_Weinbluetenfest Download



 


 

Geschichte des Steeger Weinblütenfestes 

Das Steeger Weinblütenfest wurde erstmals auf Initiative des Jagdpächters Bruno Krummen  im Jahr 1999 zur Aufwertung der „Steeger Kerb“ mit den Steeger Winzern und den örtlichen Vereinen aus der Taufe gehoben.
Dieses jüngste Weinfest am Rhein fand bis 2001 jeweils am letzten Juni-Wochenende statt und wurde seit 2002 auf das zweitletzte Juni-Wochenende verlegt.
Bruno Krummen und Anja Kapell bekleideten das Amt des Weinblütenkönigs bzw. der Weinblütenkönigin bis 2005. Von 2006 bis 2010 bekleidete Sarah Bork das Amt der Weinblütenkönigin und Carina Kemmer vertrat Steeg in dieser Funktion zwischen 2011 und 2016.

Die im Juni stattfindende Weinblüte gab dieser Veranstaltung seinen Namen und die Gäste haben die Möglichkeit bei den Winzern an den Weinständen die Weine aus dem Steeger Tal und der näheren Umgebung zu verkosten. Für das leibliche Wohl sorgen die Steeger Vereine.